Search Results

Search results 1-20 of 790.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • hallo jens, herzlichen willkommen im forum. und im GF. viel spaß und erfolg an deiner sinar. damit kann dir auf jeden fall ein start in die fotografische championsleague gelingen.

  • 2 jahre "belichtungszeit" u.a. eine "linse" mit 30 meter frontdurchmesser größe der bilddatei: ca. 4 petabyte (4000 terabyte, wenn ich richtig gerechnet habe) eigentlich ist DAS ja das wahre großformat. fokussieren und abblenden hätte vielleicht noch ein bisschen was gebracht.

  • sauber, das ist ein ordentlicher flaschenboden! bloß gut das du eine p-standarte hast der vordere anschlussring ist ja größer als die sinarplatine selbst. lässt sich die platine trotzdem problemlos in die standarte stecken? ist da noch etwas abstand zwischen platine und anschlussring? was wiegt denn die linse? weißt du, welchen bildkreis sie hat? darf ich fragen was man dafür bezahlen muss?

  • Quote from klw: “Naja, falls ein Baum das Motiv verdeckt oder sich liegend besser ins Gesamtbild einfügen würde… ” also für solche aktionen würde ich das hier empfehlen. ich habe seit jahren so etwas im auto liegen. bis 3cm durchmesser reicht das, also auch wenn mal ein etwas kräftigerer busch das motiv verdeckt. Quote from klw: “gab es immer wieder Leute die es geschafft haben die (damals noch sehr teuren) Stative mechanisch zu zerstören ” klar, mit hinreichend energie und wachsender wissensklu…

  • Quote from klw: “Mir ging es mehr um die Stossfestigkeit ” was hast du damit vor? musst du deine motive vorm ablichten erst töten? aber dein einwand ist nicht unberechtigt. mir ist vor einiger zeit ein hund ins rennrad reingelaufen. vorn und hinten habe ich carbongabeln drauf. natürlich hatte ich nach dem aufprall auf den gabeln sturzspuren. ob das jetzt nur oberflächlich ist oder ob tatsächlich die struktur beschädigt ist, lässt sich bei carbon leider nicht immer verlässlich feststellen. falls …

  • Quote from klw: “Ich habe ausserdem die Sorge, dass Carbon für ›Outdoor‹ evtl. zu empfindlich sein könnte… ” also ich arbeite mit dem ding immer outdoor. meins hat mit den untersten segmenten sogar schon mehrfach in salzwasser und im schlamm gestanden. wenn man drauf achtet, keinen sand beim zusammenklappen auf den carbonrohren zu haben, regelmäßig den dreck unten aus dem zwischenraum zwischen spikes und gummifuß rauszukratzt und wenn man es nach dem shooting mit "süß"-wasser abspült, hält das d…

  • Quote from johnars: “Quote from renros: “das sirui hat mich vollends überzeugt. wenn du maximal 7 kg draufpackst (mein persönlicher eindruck), trägt es wunderbar. sirui gibt zwar selbst 15 kg Traglast an, aber das ist völliger quatsch. würde ich nicht ausreizen. ” Da irrst du dich gewaltig, als ich vor ca. 5 Jahren mein Sirui M3204 Carbon gekauft habe, welches laut Sirui 18 kg trägt und ich das damals für meine 8x10 als leichtes immer dabei gekauft habe und zum Verkäufer gesagt habe ob das wohl …

  • ich habe mich für eine reportage vor 2 jahren mit einem sirui en 2204 carbon eingedeckt. fotogarfiert wurde auf mamiya rz 67 II. inklusive des häufig zum einsatz gekommenen 75shift+shiftadapter und einem 3d-neiger manfrotto 405 wog das komplette set so ca. 5-6 kg. ich hätte diesem dreibein aber auch locker das 500er tele inklusive 1,4x Adapter und vollständiger telehalterung zugetraut. eigentlich sollte das sirui nur zum einsatz kommen, wenn mein großes, schweres manfrotto zu klobig zum transpor…

  • Lolita

    renros - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Quote from Blindfisch: “Quote from renros: “war (ist) der sogar nicht nur ein KB-knipser? ” linhof.com/portfolio/jim-rakete-vertraute-fremde-18-sec/ ” alles klar, danke. und vor februar 2007? bevor er anfing, mit "riesigen alten linhof-kameras" zu üben? offenbar war´s nur ein kurzer moment der schwäche...denn 2018: rbb24.de/kultur/beitrag/2018/0…gesichter-fotografie.html zitat: "Ich brauche meine Leica und sonst nichts". aber achtung: das interview am besten nicht lesen. stellenweise sehr gespre…

  • Lolita

    renros - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Quote from klw: “Quote from renros: “yep. da ist übrigens auch der grund dafür, dass das, was richard avedon so angefertigt hat, mist geworden ist. ” Ja, jetzt wo Du es sagst… Das wird wohl dann wohl auch bei Rakete das Problem sein Gruesse, klw ” war (ist) der sogar nicht nur ein KB-knipser?

  • Lolita

    renros - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Quote from klw: “Quote from Winfried Berberich: “Natürlich macht es Spaß, mit GB an so etwas heranzugehen und ich finde es ja auch gut, denke aber, für alles gibt es eine Kamera, und für Portraits ist das nun mal die RB ” Gut das Karsh und Hurrell das nicht wussten Gruesse, klw ” yep. da ist übrigens auch der grund dafür, dass das, was richard avedon so angefertigt hat, mist geworden ist.

  • Lolita

    renros - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Quote from WSt: “Mamiya-Doppeldrahtauslöser. Warum sollen die so schlecht sein? Ich meine, dass sie ganz unverzichtbar sind, zumindest an der RZ II. ” ich habe in den letzten jahren bestimmt 5 von dingern gehabt, bei denen der plastikgriff zerbrochen ist. und gottseidank sind sie verzichtbar. ich arbeite schon seit langem nur mit einem stinknormalen ollen drahtauslöser (hama etc.). der wird in das gewinde für den zentralverschluss am objektiv reingeschraubt. wenn dort der auslöser drinsteckt, ka…

  • Lolita

    renros - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Quote from Winfried Berberich: “ich denke, wenn ich mit der GB Portraits mache, dann versuche ich, mit Schärfe und Unschärfe zu arbeiten. ” das du deinen einwand (besser MF als GF für so ein foto) mit mindestens einem argument untermauerst, habe ich erwartet. denn theoretisch gäbe ja sogar mehrere gründe die dafür sprächen, das MF hier besser wäre (handlichkeit, perspektivische flexibilät, TTL-messung, schnelligkeit des film"transports" etc.). das du aber ausgerechnet DAS argument vorbringst das…

  • Lolita

    renros - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Quote from Schmiddi_A: “aber wenns ums Geld ausgeben geht, dann muss sich das im professionellen Umfeld rechnen, sonst ist die Insolvenz irgendwann die Folge. ” klingt erst einmal logisch. aber ich kann dir versichern: im professionellen bereich spielen die kosten nicht die rolle, die man erwarten würde. ist nicht unwichtig, das stimmt, aber im zweifel nachrangig (nicht immer, aber häufig). da kommts mehr auf schnelligkeit und verlässlichkeit an. denn wenn´s wirklich zuerst um die kosten ginge, …

  • Lolita

    renros - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Quote from Winfried Berberich: “Was ich nicht ganz verstehen kann: Ich arbeite hier lieber mit der RB67 und dem 180mm Objektiv. ” macht das nicht jeder so, wie es ihm beliebt (und wie er ausgerüstet ist)? wenn sich die systemwahl auf das ergebnis eines shootings auswirkt, stimme ich dir zu. aber ich kann bei dem hier zur debatte stehenden bild nicht erkennen, warum es ihm geschadet haben soll, NICHT mit einer mamiya, sondern einer sinar gemacht worden zu sein.

  • zu deiner headline ("Das ist keine Kunst und kann weg!"): wenn du mir eine allgemeingültige definition von kunst schickst, stimme ich dir sofort zu. ---------------------------------------------------- Quote from mec: “Ich hab nichts gegen Graffiti an sich (früher auch selber mal legal und ganz mittelmäßig gesprüht). Wenn es sich dabei aber um so eine hingerotzte Scheisse handelt, dann schon. ” das ist als geschmacksäußerung völlig legitim. Quote from mec: “Gleiches gilt für Züge und Denkmäler. …

  • Provisorische Dunkelkammer

    renros - - Dunkelkammer

    Post

    Quote from Markus Klink: “Kleiner Scherz: Ist halb so teuer wie die Fuji Darkbox, doppelt so gross, so dass man noch bequem einen Hocker mit reinstellen kann: ebay.de/itm/Growzelt-Dark-Box-…id=p2047675.c100005.m1851 ” wieso scherz? ich habe so ein ding (für 8x10-schalenentwicklung auf reisen; geht natürlich nur mit größerem pkw/suv). hatte das letztes jahr hier schon einmal beschrieben: Filmwechselsack und 200 euro (also das doppelte deines grow-zeltes) kostet eine fuji-darkbox auch nicht. bei e…

  • Provisorische Dunkelkammer

    renros - - Dunkelkammer

    Post

    besorg dir das ding: fuji darkbox groß zum wechseln. ich nehme das für 8x10, sollte also für 5x7 locker reichen. bad ist aber auch ok. kannst du halt keine tagesschau nebenbei gucken.

  • 8×10 Hobo Handheld

    renros - - 5x7/8x10 Kameras

    Post

    Quote from animaux: “Auktion ist schon durch, aber ich dachte die Kamera könnte man mal hier im Forum aufwerfen: ebay.de/itm/Remarkable-HOBO-8x…dheld-camera/254176477069 Sehr lustiges Gerät. Ich kannte sowas bisher nur bis 4×5. ” 890 euro, puh...: da gibt´s aber günstigere humidore in der größe.

  • eben festgestellt, das diese OBA-pest noch weitere folgen zeitigt: ein namhafter normlicht-hersteller hat die produktion seiner D50-leuchten dahingehend umgestellt, das diese jetzt auch UV-licht emittieren. um beim proofing die mittlerweile in fast allen papieren enthaltenen OBAs mit berücksichtigen zu können. wer diese zusätzliche harte bestrahlung nicht möchte, muss also wieder mal hamstern: auf dem markt noch erhältliche leuchtmittel aufkaufen, so lange es diese noch gibt. aber als analoger i…