Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 293.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kaufberatung 4x5 Holz Laufboden

    zoz - - 4x5 Kameras

    Beitrag

    Zitat von Diesch: „Für meine Zwecke reicht das meist, wenn ich mit der Kamera draußen bin und mich um Architektur bemühe. Dabei ist für mich die Hochverstellung des Objektives dadurch begrenzt, daß ich nicht gern den Boden aus dem Bild verliere. “ Zitat von Diesch: „ allerdings können Objektive, die im Kasten beim Einstellen sind, nur noch ca. 1cm hoch verstellt werden. “ Bei 1cm Verstellweg gibt es eher keine Gefahr, dass man den Horizont aus dem Bild schiebt... Mein Problem bei der Technika wa…

  • Kaufberatung 4x5 Holz Laufboden

    zoz - - 4x5 Kameras

    Beitrag

    Zitat von Diesch: „Für Weitwinkel sieht das gut aus, fürlängere Brennweiten scheint nicht viel Auszug zur Verfügung zu stehen. Bei der Linhof Master Technika 3000 können Weitwinkelobjektive auf versenkter Platte bis minimal 35mm Brennweite verwendet werden. Die Kamera hat einen eingebauten Schlitten für Weitwinkelobjektive und der Laufboden kann weit genug nach unten geklappt werden, daß er nicht mit im Bild. Mein 65er Grandagon sitzt auf flacher Platte ganz vorn auf dem Einstellschlitten. Aller…

  • Kaufberatung 4x5 Holz Laufboden

    zoz - - 4x5 Kameras

    Beitrag

    Zitat von Peter Volkmar: „ Das ist die Chamonix H2 mit WW-Balgen “ Seit wann gibt es eine H2? Was sind die Unterschiede zur H1?

  • Kaufberatung 4x5 Holz Laufboden

    zoz - - 4x5 Kameras

    Beitrag

    75mm auf einer versenkten Platine sind an den Technikas möglich, aber die Verstellwege sind doch ziemlich eingeschränkt, insbesondere, weil es bei Ihr keinen Fall sondern nur Rise gibt. Bei Architektur eher nicht so wichtig, aber bei Landschaften nutze ich das des öfteren. Die Technika hat in allen Richtungen getrennte Arretierungen und eine Nullraste beim Shift. Die Technika hat ein Drehrückteil. Das Rückteil der Technika lässt sich nur kippen nicht verschieben, wobei auch kippen bei 75mm nicht…

  • Zitat von ekech: „Zitat von Urnes: „Hat noch jemand einen Tip wo ich eine 9x12 Mattscheibe herbekomme/basteln kann ? “ Da gibt's auf ebay so nen Litauer, der gut und günstig Mattscheiben in allen erdenklichen Ausprägungen macht: ebay.de/sch/virgisst/m.html?item=283189779499Ich habe mir meine letzte Woche bestellt, nachdem ich schon vor einiger Zeit eine für meine 13x18 Holzkamera dort gekauft habe (und damit sehr zufrieden bin). Disclaimer: Ich bin mit dem Litauer weder verwandt noch verschwäger…

  • Linhof Technikardan Weitwinkelbalgen …

    zoz - - 4x5 Kameras

    Beitrag

    Hängt auch noch davon ab ob das Objektiv auf einer versenkten oder geraden Platine montiert ist, und wieviel Bildkreis das 90er hat. Für ein 6,8/90 Grandagon auf versenkter Platine reichte der Standardbalgen bis zum Rand des Bildkreises, wenn ich mich recht erinnere. Besser geht es aber natürlich mit WW-Balgen...

  • Ich bin ein großer Freund des Hochformat, aber hier habe ich mich gefragt wieso kein Querformat?

  • Aber um mal was zum Bild zu sagen, solange wir es uns noch angucken können... : Das Du die "Dinger" links so knapp anschneidest gefällt mir nicht, auch finde ich den Himmel, dafür dass er so viel Platz einnimmt etwas langweilig. Grüße Steffen

  • Objektivbestellung aus Japan

    zoz - - Freies Forum - Off-Topic

    Beitrag

    Ich habe im mittlerweile vergangenem Jahr sechs oder sieben Objektive bei verschiedenen japanischen Anbietern über Ebay gekauft. Meine Erfahrungen waren durch die Bank exzellent. Die Beschreibungen und Bebilderung der Angebote ist so detailliert und präzise, dass es wirklich keinen Grund zur Beanstandung geben konnte. Ich habe dort allerdings ausschließlich Fuji und Nikon Objektive gekauft, die Objektive deutscher Hersteller waren aus Japan meist teurer als auf dem deutschen Markt. Ich sehe aber…

  • Mattscheiben/Fresnelllinsen Kombination

    zoz - - Bastelecke

    Beitrag

    Zitat von norma: „Was haltet ihr von den Kombimattscheiben? Gemeint sind die aus Plexiglas, vorne matt und hinter mit Fressnelllinse. Hat jemand Erfahrung damit oder nutzt sie sogar. “ Ich habe zwei verschiedene Scheiben von Yankee sowie eine Maxwell. Die Scheiben aus einem Stück gewinnen durch den Wegfall des Luftspaltes zwischen Mattscheibe und Fresnell an dem es abhängig vom Winkel zu Reflexionen kommt. Zudem sind die matten Seiten dieser Scheiben mit einer nicht so breiten Streucharakteristi…

  • Woher Steckblenden beziehen

    zoz - - Alles rund um die Linsen

    Beitrag

    Um den Durchmesser der Physikalischen Blende zu berechnen benötigt man die Pupillenvergrößerung des Systems. Um diese zu berechnen braucht man die Brennweite und Lage der Hauptebenen des vor der Blende Liegenden Teils des Objektivs. Solche Daten sind eher schwehr zu bekommen... Man kann aber auch versuchen das zu Messen bzw. Abzuschätzen: Dazu würde ich eine Blende mit bekanntem Durchmesser (z.B. 20mm) in das Objektiv einschieben und dann messen wie groß die Eintrittspupille ist. Dazu würde ich …

  • Ich habe mir vor kurzem einen LG MU91Z gekauft, und bin bis jetzt zufrieden. Es gibt wohl mitlerweile einen Nachfolger weshalb er relativ günstig zu haben war. 31“, 4k, Hardwarekalibrierbar Ich finde Ausleuchtung und Kontrast gut. Integrierter USB3 Hub und Thunderbolt Anschluss (durchschleifen)

  • Kaufberatung 4x5 Holz Laufboden

    zoz - - 4x5 Kameras

    Beitrag

    Von Konzept entspricht die Chamonix f2 der Intrepid. Leider kenne ich die Intrepid nur von Bildern und aus Videos. Die Chamonix ist aus höherwertigen Materialien und wohl auch besser verarbeitet. Sie hat an einigen Einstellungen Nullrasten bzw. Anschläge, aber nicht an allen. Sie ist auch für extremste Weitwinkel geeignet, und hat einen Wechselbalgen. So erwas wie Feintriebe die ein wirklich genaueres einstellen zulassen würde sucht man ausser bei der Fokussierung wohl bei allen Holzkameras verg…

  • Transport/Tragen der Ausrüstung

    zoz - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von royfocke: „Haha! So eine Weste hab ich tatsächlich noch im Schrank hängen! Damit war ich 2001 in China unterwegs! Die Weste ist gar keine so schlechte Idee! Da bekomme ich locker einen Schwung 120er-Filme und ein paar Planfilmkasetten rein. Für die Kamera selbst und die Objektive an den Platinen plane ich momentan entweder den kleineren 400er-Bruder, den ich schon für meine Mittelformatausrüstung benutzt habe, zu benutzen und wenn der zu klein ist diesen hier zu bestellen: amazon.de/dp…

  • Kaufberatung 4x5 Holz Laufboden

    zoz - - 4x5 Kameras

    Beitrag

    Zitat von Peter Volkmar: „ Bei mir ersetzt die H1 die Shen-Hao, nicht so viel WW (für mich aber genug) dafür besser bei 300mm, der Universalbalgen langt auch fürs 80-er, leichter (dafür größer). “ Die Shen Hao bietet mehr WW wie die H1? Ich kenne die Shen Hao nur von Bildern, aber ich benutze die H1 auch mit dem 47er XL ohne irgendwo an Grenzen zu stoßen...

  • Kaufberatung 4x5 Holz Laufboden

    zoz - - 4x5 Kameras

    Beitrag

    Zitat von flieger: „Hallo Steffen! Vielen Dank für Deinen ausführlichen Bericht! Bestätigt sehe ich mich darin, dass die F2 bei ihrem Aufbau ihre Schwäche hat. Ich weiß auch noch nicht so genau, was ich davon halten soll, immer erst die Frontstandarte mit einer Schraube befestigen zu müssen... Das Du die Technikardan durch die H1 ersetzt hast, hat mich dann doch sehr erstaunt. War die Technikardan doch immer ein Traum von mir, gemäß der Vorstellung, dass sie für eine zusammen zu klappende Kamera…

  • Kaufberatung 4x5 Holz Laufboden

    zoz - - 4x5 Kameras

    Beitrag

    Die F2 und die H1 nutzen beide Boards im Technika 45 Format. Ich meine das ist bei allen aktuelleren Chamonix 45 Kameras so.

  • Kaufberatung 4x5 Holz Laufboden

    zoz - - 4x5 Kameras

    Beitrag

    Das Packmass der F2 ist halt deutlich kleiner als das der H1. Ansonsten gäbe es keinen Grund für beide. Eine neue H1 und eine gebrauchte Technikardan liegen Preislich in der selben Region.

  • Kaufberatung 4x5 Holz Laufboden

    zoz - - 4x5 Kameras

    Beitrag

    Ja, sorry, ich bin da noch was schuldig... Ich bin nach wie vor sehr zufrieden mit der F2. So zufrieden, dass ich mir noch eine H1 gekauft habe! Die F2 sollte eine Ergänzung/Ersatz zu meiner Technika sein. Mir war von Anfang an klar, dass die F2 ein Kompromiss sein muss, und das ist sie: Größter Schwachpunkt der Kamera ist der Aufbau. Das leichte Gewicht, und das geringe Packmaß war (bei dem Preis) vermutlich nur dadurch realisierbar, dass das Aufklappen, mehr ein Zusammenbau ist. Zwar passiert …

  • Frage an die Experten - Fehlersuche

    zoz - - Dunkelkammer

    Beitrag

    Ich finde das schon vorstellbar, wenn man wärend des Fixierprozesses Licht an hat, wird das unentwickelte Silberhalogenid ja maximal wenige Minuten belichtet bevor es ausgewaschen ist. Hat also kaum Zeit direkt durch das Licht in Silber umgewandelt zu werden. Hier war das aber möglicherweise über viele Stunden dem Licht ausgesetzt und das auch nicht in einem sauren Medium, weil ja schon gewässert.