Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 977.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Phasma: „Zitat von Peter Volkmar: „-normales Papier nehmen und umkehrentwickeln “ meinst du das mit bleichen, und nochmal entwickeln? da würde mich eine gute anleitung mal interessieren. “ Genau. Ich hab das nur einmal in Paderborn gemacht mit dem Umkehrkit von Klaus Wehner. Falls Du so nichts findest frag doch bei der Aphog nach bzw ihn dort direkt. Oder lade ihn hierher ein.... Ansonsten schau mal bei facebook nach Rüdiger Hartung. Der hat da mal was selbst gemischt und vorallem las …

  • Das dpp ist ein Nischenprodukt in der Nische. Das macht es schon Mal teurer. Der Brexit funkt da jetzt schon rein, das Pfund verliert an Wert. Dass mal was leer ist hat damit eher nichts zu tun. Normalerweise macht ein Hersteller ein paar Rollen Film bzw Papier. Ein Teil wird eingefroren und eine Rolle wird in die verschiedenen Formate geschnitten. Wenn er da nicht die entsprechenden Erfahrungswerte hat kann mal eine Größe ausgehen. Aber da fängt er nicht gleich an, die nächste Rolle zu schneide…

  • Zitat von Phasma: „........ * * * * * * * * * * wie kann das sein? ...... “ Du hast hier zuviel Werbung gemacht

  • Wäre schön, wenn Du ein Bild der Optik einstellen könntest. Ich kenne sonst meist Doppel-Anastigmaten oder Aristostigmaten.

  • Ich hab eine 25cm lange von Aliexpress. Die wird erst Mal verdrehsicher mit beiden Stativschrauben gesichert und dann zusätzlich vorne und hinten mit dem Boden verschraubt, um mehr Stabilität in die Bodenplatte zu bekommen.

  • Ein 8x10 auf dem Leuchttisch ist die Wucht. Aber ich bin schon froh, dass ich nur SW fotografiere, wenn ich an die Kosten denke Wenn es vom Platz her geht, würde ich trotzdem zum 480-er greifen. Die Staffelung ist einfach gefälliger, der Hintergrund ist einfacher abzusetzen und muß nicht so groß sein. Ich weiß nicht, ob das für Dich interessant wäre, aber ich hab noch eine P in 4x5. Dann bräuchtest Du nur noch das 8x10 Rückteil. Kamera ist im Koffer, einen HiLi hätte ich auch noch über, aber ohn…

  • Sinar P/P2 wurden ja schon genannt und das wäre auch meine Empfehlung. Große Auswahl, gute Verfügbarkeit. Zudem wirst Du mindestens eine Hilfsstandarte brauchen. Da kann man noch eine F-Standarte dazukaufen und Du hättest somit eine 4x5 für unterwegs, wenn's doch mal juckt HiLi wurde auch schon eingebracht, da kann man nicht nur alte Linsen ohne eigenen Verschluß nutzen, man kann auch z.B. ein 360-er Apo-Ronar dranmachen, das ist bis zum Maßstab 1:1 gerechnet und zumindest 2 Deiner Aufnahmen käm…

  • Gehört vielleicht auch zu An- und Verkauf, aber macht eigentlich nur Sinn, wenn man die Filme übergibt, deshalb hier.... Ich werde bei Intrepid bestellen, auch die Delta 100 in 4x5. Kosten mit MwSt 42Pfund , also knapp 50 €. Irgendwer Interesse?

  • Kamera für Landschaftsfotografie

    Peter Volkmar - - allgemein

    Beitrag

    Klemens, dem Balgen würde ich auch keinen mm mehr trauen!

  • Zitat von klaus_esser: „....... Ok - langer Rede kurzer Sinn: besteht hier Interesse daran, diese Thematik WERTFREI auszuloten?? “ vs. Zitat von klaus_esser: „ Die Qualität ist völlig unzweifelhaft besser - z.B. wenn ich 3 MF-Schuss hochkant nebeneinandersetze kommt auch 8x10" nicht mehr mit. “ Ach nööö

  • J. Lane Dry Plates

    Peter Volkmar - - Dunkelkammer

    Beitrag

    Adox gibt die Spektralkurven für seine Filme an, sehr interessant

  • Ich bin recht schnell davon überzeugt worden, es erstmal mit einem Planfilmeinsatz für die 2500-er Dosen zu probieren, ist also gecancelt. Ist günstiger, komfortabler und ich kann die Zeiten, die ich schon ermittelt habe, wohl größtenteils übernehmen.

  • ich mach SW, nichts buntes. Da hab ich von 8x10 auch schon Kontakte gezeigt, das langt. Aber von Andreas hab ich 13x18 Dias auf einer LED Leuchtplatte gesehen, das ist schon chic

  • Moin, Stearman bringt nach dem 4x5 einen neuen 8x10 Entwicklungstank heraus. Paßt zwar nur ein Film rein, aber immer noch besser als den einen Film, den ich derzeit in der Schale entwickle Dazu braucht er nur 500ml Chemie. Ich werde mir einen bestellen, derzeit kostet er noch 123$. Die Versandkosten liegen aber bei 50$. Mag jemand auch einen und wir teilen uns die Versandkosten?Wie hoch die bei mehreren sein werden, weiß ich aber noch nicht. Zoll und MwSt kommt auch noch drauf (auch auf den Vers…

  • Warum kam mir da nur das in den Sinn....

  • Lolita

    Peter Volkmar - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Beitrag

    Ich sehe ein sehr intensives Portrait, ich weiß nicht, was hier ein paar Andere sehen. Aber da frag ich mich schon, wer hier welche Probleme hat.

  • Lolita

    Peter Volkmar - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Beitrag

    Stimmt, kann ich nur ergänzen mit: erinnert mich an Mathilda aus "Léon". Für mich Dein Bestes.

  • Zitat von lookbook: „.. die letzte fieldkamera die ich in 8x10 gekauft hatte, kostete mich original verpackt in erstklassigem zustand mit ww balgen 1200,- euro .. “ Nicht alles, was hinkt, ist ein Vergleich. Und Dein Intrepidgebashe nervt. Zudem zeigt es, dass es Dir nur um Technikfetisch, aber nicht um die Fotografie geht. Also lass Deinen Frust bitte woanders raus und lass Andere hier über Fotos reden.

  • Ich hab nur quergelesen, aber irgendwann schreibt er auch was von einer Graphic. Ich glaube Intrepid sieht das nicht so religiös, die stellen einfach GF-Fotografen vor.

  • Kamera für Landschaftsfotografie

    Peter Volkmar - - allgemein

    Beitrag

    Wie Andreas schon sagte habe ich auch eine Chamonix C45-H1. Über die 9 Sekunden die der Technika Aufbau braucht kann man da echt müde lächeln. Was wären mir schon Landschaften weggerannt wenn ich immer so lange brauchen würde! Das Packmaß ist etwas größer, aber sie hat nur 2kg, ist super verarbeitet und hat mehr als ausreichende Verstellungen. Ich nutze Optiken von 72-300mm. Das 300-er hab ich auf einer leicht erhobenen Platine (20mm glaube ich), damit sind jetzt auch Portraits drinne. Für das 7…