Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 710.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • forum für gf-pigmentprints gesucht!

    renros - - Dunkelkammer

    Beitrag

    Zitat von klw: „Ja, der Preis richtet sich nach dem Papier. Auf Hahnemühle Photo Rag 308 würden die 80St. 60/80 Prints 4640€ kosten. “ das die preistunterschiede derartig groß sind hätte ich nicht gedacht. bemerkenswert. liegt wahrscheinlich in der grammatur begründet, oder? und ob es barytpapiere sind oder nicht? am unterschiedlichen silbergehalt kann´s ja kaum liegen

  • forum für gf-pigmentprints gesucht!

    renros - - Dunkelkammer

    Beitrag

    Zitat von klw: „Das Bamboo klingt interesannt, das muss ich mir mal ansehen “ aber vorsicht: es hat eine extrem empfindliche oberfläche. es funktioniert eigentlich nur, wenn du die bilder aufziehst und hinter glas hängst. und damit dir dabei aber nicht die schicken tiefen weglaufen, sollte man mirogard nehmen. aber das versteht sich ja quasi eh von selbst.

  • forum für gf-pigmentprints gesucht!

    renros - - Dunkelkammer

    Beitrag

    Zitat von klw: „Nebenbei bemerkt: Für 80 60/80 Prints würde ich 1600€ zahlen. “ das ist sehr günstig! ich habe letztens für 10 sw in ca. 30x35cm insgesamt 220 euro gezahlt. vielleicht lag´s am papier: war auf hahnemühle bamboo. keine ahnung ob das besonders teuer ist. sehr interessantes papier. 0 reflexionen, sehr satte schatten und dadurch eine extreme fast räumliche tiefe.

  • forum für gf-pigmentprints gesucht!

    renros - - Dunkelkammer

    Beitrag

    Zitat von eddie: „aus der dicken bedienungsanleitung: grossformatfotografie.de/attac…a19a8bb05f5551f952af91825 ob das das verstopfen der leitungen und düsen verhindert sei dahingestellt. deshalb meine suche nach konkreten erfahrungen. “ das hat leider nichts mit verstopften düsen und leitungen zu tun, sondern mit der eigenheit von pigmenttinten, sich am boden des tintentanks abzusetzen. das rütteln sorgt dafür, das die suppe wieder kräftig durchgerührt wird und die tinte möglichst immer eine rel…

  • forum für gf-pigmentprints gesucht!

    renros - - Dunkelkammer

    Beitrag

    ja, das kann an einem natürlich immer passieren. es gibt aber auch andere, auf ihre spezielle kundschaft sich einstellende, schlicht: professionell arbeitende dienstleister. man muss ja nicht gleich ungeprüft eine komplette auflage printen lassen. vergleichen hilft auch hier. einfach zwei-drei tonumfänglich etwas diffizilere prints probedrucken lassen (um die fähigkeiten des dienstleisters herauszubekommen: bloß weil 2 denselben drucker mit den selben tinten und den selben papieren nutzen heißt …

  • forum für gf-pigmentprints gesucht!

    renros - - Dunkelkammer

    Beitrag

    Zitat von eddie: „zumal ja canon behauptet, beim 2000er eine ganz neue technologie gegen dieses leid/freud (je nach perspektive) eingebaut zu haben. “ würde mich schwer wundern. warum sollten sie das tun? Zitat von eddie: „deshalb die unvermeidliche nachfrage: gilt diese deine aussage für den gen. drucker unverändert? “ da kann ich dir leider nicht weiterhelfen. ich habe keinen fotodrucker. war - wie gesagt - eine recherche für einen kollegen, ca. 2 monate her. allzuviel dürfet sich in dieser ku…

  • forum für gf-pigmentprints gesucht!

    renros - - Dunkelkammer

    Beitrag

    Zitat von eddie: „3. renros - kannst du ev. noch ein oder 2 worte hinzufügen? “ gern. kollege von mir stand vor kurzem vor dem gleichen problem. nach recherche (die ich für ihn auch hier im forum angestellt habe, da er selbst hier nicht angemeldet ist) kam er zu folgendem ergebnis: wenn man nicht wirklich mindestens jeden zweiten tag das gerät benutzt, trocknet die farbe in den köpfen und leitungen ein. technisch kein problem, die kisten spülen dann eben durch. dabei geht aber derartig viel tint…

  • forum für gf-pigmentprints gesucht!

    renros - - Dunkelkammer

    Beitrag

    Zitat von eddie: „kann ich als seltenbenutzer das zurotten der düsen verhindern und ein heutiges gerät (wie zb den canon pro2000) kostengünstig am leben erhalten (bin kein kommerzieller fotograf)? danke! “ kurz und schmerzlos geantwortet: nein.

  • forum für gf-pigmentprints gesucht!

    renros - - Dunkelkammer

    Beitrag

    Zitat von eddie: „hier darf offenbar nur analog gedruckt werden - wo gibt es erfahrungsaustausch für pigmentdrucker (in meinem fall um die 60cm breite)? “ versuchs mal hier: forum.fineartprinter.de/

  • forum für gf-pigmentprints gesucht!

    renros - - Dunkelkammer

    Beitrag

    Zitat von hppruefer: „Labor ist vermutlich schöner. “ nicht automatisch. beides ist schwerstarbeit, wenn´s gut werden soll. mir persönlich macht labor aber mehr spaß als die bildschirmhockerei.

  • dürfte sich um separation handeln, die linse ist in die fassung eingekittet. und im laufe der jahre löst sich das. hat häufig keinen einfluss auf die abbildungsleistung. jedenfalls in den allermeisten lichtsituation. bei starkem gegenlicht könnte das aber auch anders aussehen. gibt sogar einen "fachbegriff" dafür: "schneideritis" irreparabel meines wissens nach. aber kannst ja mal bei SK nachfragen.

  • ZUKUNFT ANALOGE FOTOGRAFIE

    renros - - Aktuelles aus der Fotoszene

    Beitrag

    danke, das du die zahlen so aus deiner datenbank ziehen kannst bezweifele ich gar nicht. der schwerpunkt meiner nachfrage lag aber auch mehr auf dem aspekt "...mit sicherheit..." also mehr: wie zuverlässig sind die zahlen? es gibt ja hier keine identitätsprüfung bei neuanmeldung. oder ist das mittlerweile so? ich kann das aktuell nicht beurteilen, bin ja schon seit knapp 10 jahren mitglied und weiß nicht mehr, ob das damals bei neuanmeldung abgefragt wurde.

  • ZUKUNFT ANALOGE FOTOGRAFIE

    renros - - Aktuelles aus der Fotoszene

    Beitrag

    Zitat von Andreas: „ein Großteil der Neuzugänge an Mitgliedern hier ist ebenfalls unter 30 “ das kannst du mit sicherheit so sagen?

  • ZUKUNFT ANALOGE FOTOGRAFIE

    renros - - Aktuelles aus der Fotoszene

    Beitrag

    Zitat von Andreas: „Zitat von sw811: „Na ja, ich höre Deutschlandfunk sehr gerne aber das ist ein lausiger Beitrag. Wenn ein paar Studenten das analoge Wiederentdecken dann von einem Revival zu sprechen... “ Die jüngeren Fotografen entdecken die analoge Fotografie in der Tat wieder, und von einem Revival zu sprechen, ist durchaus angebracht. Hierfür gibt es eine Menge Anhaltspunkte: - Fuji ist mit seinen Instax-Filmen und -kameras überaus erfolgreich. Es werden inzwischen Millionen von Instax-Fi…

  • ZUKUNFT ANALOGE FOTOGRAFIE

    renros - - Aktuelles aus der Fotoszene

    Beitrag

    lief heute nachmittag im deutschlandfunk: deutschlandfunk.de/ausstellung…ml?dram:article_id=435535 der inhalt des beitrags ist nicht so von belang (für uns hier). wichtig scheint mir aber, was der kurator scholz im o-ton sagt. so ab minute 6:10. nachzuhören indem man auf den "hören-button" am unteren rechten bildrand drückt.

  • Zitat von klw: „Zitat von hppruefer: „Sollte ich wieder mal in alle Fettnäpfe getreten sein: Ok, bitte, ignoriert mein Geschwätz. “ Nein, du hast vollkommen Recht Gruesse, klw “ du beteiligst dich- durchaus sachlich, fair und ohne zu provozieren - an einer diskussion und wenn diese dann jemand als "affig" empfindet gibst du ihm recht? ..."interessanter" ansatz.

  • Zitat von klw: „Mit dem iPhone kann man nicht immer und überall jedes beliebige Bild in herausragender Qualität machen. Aber wenn die Bedingungen und der Fotograf gut sind, reicht es für technisch exzellente Plakate. “ selbst wenn die bedingungen ideal sind und der fotograf etwas von seinem handwerk versteht, reicht das nicht, um fotodateien für 15 qm große (und größere!) plakate erstellen zu können. ohne professionelles skalieren/interpolieren in der druckvorstufe wird niemand die auf diesen Pl…

  • Kleine Helfer DIY: Mattscheibenlupe

    renros - - Bastelecke

    Beitrag

    wer einen alten ungenutzten dia-projektor rumliegen hat: manche frontlinsen (meistens plastiktuben mit eingefrästem riesengewinde mit denen das projektionsbild fokussiert wurde) von alten dia-betrachtern lassen sich dafür auch zweckentfremden. bei manchen muss man etwas basteln (eventuell ein distanzstück ankleben weil der fokus noch nicht passt), aber es funktioniert.

  • Zitat von klw: „Zitat von renros: „muss mich aus aktuellem anlass mal selbst zitieren: spiegel.de/netzwelt/gadgets/sa…one-kamera-a-1242016.html ist zwar samsung und nicht apple. aber warum sollten die amis da besser sein? die entwickeln ihre fototechnik sicher auch nicht selber. sondern kaufen bei den gleichen - wenigen - herstellern ein wie alle anderen auch. “ Weil sie es einfach nicht nötig haben, darum macht Apple das nicht. Sie Sensoren kauft Apple bei Sony, den Rest machen sie selbst. Den …

  • Zeigt her Eure Dunkelkammer

    renros - - Dunkelkammer

    Beitrag

    Zitat von bml: „Hm, ich bin nicht schlau, jetzt hab ich weder Bilder noch das Nirwana gesehen... “ mach´ dir keine sorgen: das hat nix mit schlauheit zu tun. nirvana bedeutet nun mal "erlöschen". also ist alles in bester ordnung.