Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 162.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ein Neuer aus dem wilden Süden

    Hugo - - News und neue Mitglieder

    Beitrag

    Hallo Martin, willkommen hier im Forum bei den Großen (Kameras). Gruß Hugo PS: Wo liegt für Dich das badische Zentrum? Ich wohne an der badischen Peripherie, am Bodensee.

  • 6. Foto-Exkursion im Odenwald am 27. Oktober

    Hugo - - Treffen

    Beitrag

    Zitat von wwelti: „Treffen wie üblich um 11. Viele Grüße Wilfried “ Wieso so spät? Früher hätte man vielleicht Chancen für ein Nebelbild. Ich habe in der Galerie 2 Nebelbilder von der Margarethenschlucht eingestellt, vielleicht als Anregung. Gruß Hugo (der inzwischen zu weit weg wohnt und nicht mitkommen kann)

  • Margarethenschlucht im Nebel

    Hugo - - Bilder andere Formate

    Beitrag

    Herbst heißt oft Nebel. Hier in der Margarethenschlucht: grossformatfotografie.de/attac…c9dd6c67c83593963af8e09ad aufgenommen mit der Technikardan 6x9 mit Color-Heliar 105, Bl. 11, 1/2 sec. auf FP 4. Scan vom Abzug. Etwas später hat sich der Nebel langsam gelichtet: grossformatfotografie.de/attac…c9dd6c67c83593963af8e09ad ebenfalls TK 6x9, Grandagon 6,8/75, Bl. 16, 2 sec. Gruß Hugo

  • Linhof Lensboard

    Hugo - - News und neue Mitglieder

    Beitrag

    Das ist die Platte für die älteren Technikas (III und IV). Die Bohrung für den Compur #1 sollte allerdings 41,8 mm betragen. Gruß Hugo

  • Ich habe auch bei den Aufnahmen mit der Super-Rollex keine Mängel in der Planlage feststellen können, blende allerdings bei den Aufnahmen meist bis Blende 11 oder noch weiter ab. Die Super-Rollex 6x9 und 6x7 haben übrigens keine bewegliche Andruckplatte für den Film im Gegensatz zu der Rapid-Rollex 6x7. Bei dieser Einschubkassette, bei der man die Mattscheibe zum Belichten nicht abnehmen muss, wird der Film mittels Rollen um 180 Grad umgelenkt, allerdings erst nach dem Bildfeld, sodass durch die…

  • Zitat von Diesch: „Die Sache mit dem Rollfilmrückteil erfordert schon etwas Disziplin, um nicht einige Doppelbelichtungen zu haben - oder freie Stellen auf dem Film. “ Da ich ebenfalls die Technikardan 6x9 benutze, hier meine Vorgehensweise: Ich notiere mir nach jeder Aufnahme zur entsprechenden Bildnummer die Belichtungsdaten. Und erst bevor ich zur nächsten Belichtung das Rollfilmmagazin anbringe, transportiere ich den Film weiter. Dabei vergleiche ich meist die Bildnummer am Magazin mit der N…

  • Ölmühle - Wittenberge

    Hugo - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Beitrag

    Zitat von Diesch: „Das habe ich versucht, dann ging gleich die Spiegelung verloren - die war mir wichtig. “ Das wäre schade, denn diese Spiegelung ist gerade das i-Tüpfelchen des Bildes. Man kann halt nicht alles haben . Gruß Hugo

  • Ölmühle - Wittenberge

    Hugo - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Beitrag

    Zitat von Diesch: „Ich habe auch noch eine Aufnahme mit einem 90er Weitwinkel, das ist aber dann nicht so schön "steil". “ Konntest Du mit den 90er nicht etwas näher herangehen? Dann wäre es noch "steiler". Gruß Hugo

  • Ölmühle - Wittenberge

    Hugo - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Beitrag

    Gefällt mir. Allerdings stören etwas die dunklen Ecken oben. Da hast Du den Bildkreis des 120er Apo-Symmar ziemlich ausgereizt. Ich benutze dieses Objektiv auch gerne, allerdings als etwas längere Normalbrennweite auf 6x9. Gruß Hugo

  • Weitwinkel für 6x9

    Hugo - - Alles rund um die Linsen

    Beitrag

    Zitat von Schwarzweißseher: „Vielleicht ein Sironar? Taugen die was? Oder geht es ganz einfach nicht, ohne mindestens 500 Euronen für was Gebrauchtes rauszuhauen? “ Die kürzeste Brennweite beim Sironar ist 100mm, das ist bei 6x9 eher Normalbrennweite. Zitat von Winfried Berberich: „Das Super Angulon 5,6/65mm dürfte das richtige sein. So ziemlich alles, was darunter liegt, ist extrem teuer oder läßt sich kaum noch verstellen. Bei der 9/12 ist mein kürzestes das 5,6/75mm, alles was darunter liegt,…

  • Mit Schwung übers Tal

    Hugo - - Bilder andere Formate

    Beitrag

    Zitat von Winfried Berberich: „Ich hätte jetzt fast gewettet, daß es die BAB Brücke über das Taubertal ist. Schaut jedenfalls genauso aus. Winfried “ Kannst Du gerne wetten. Ich zeige dir dann den genauen Aufnahmestandort und stecke den Gewinn ein . Die Brücke über das Jagsttal ist, soweit ich mich erinnere, höher. Dadurch bekommt man mehr Schwung in die Aufnahme. Hugo

  • Dakota

    Hugo - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Beitrag

    Zitat von bequalm: „Ich hätte mal ne andere Frage: Warum diese Nackheit, für ein Portrait? “ Hatten wir nicht kürzlich weit über 30 Grad? Gruß Hugo

  • Zitat von Diesch: „Zitat von Sharif: „„Making-Off“ “ Das ist natürlich wichtig für all die Anfänger im Forum. So können die etwas lernen. “ Jawohl, sauberer indirekter Shift; Das war doch hier im Forum kürzlich angefragt. Gruß Hugo

  • Unschärfe beim Vergrössern erhalten

    Hugo - - Dunkelkammer

    Beitrag

    Zitat von bequalm: „ich denke ich weiß jetzt ungefähr, wo es lang geht. VG, Ritchie “ Also Ritchie, dann mach mal. Und vergiss nicht, uns über Deine Erfahrungen/Erfolge zu berichten. Gruß Hugo

  • Ein Traum von einem Baum

    Hugo - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Beitrag

    Zitat von Winfried Berberich: „Hallo Wilfried, fahre mal die B27 von Eberbach nach Mudau. Nach dem Ort Strümpfelbrunn kommt man auf eine Hochebend. Von dort aus kann man bei sehr gutem und klarem Wetter bis in die Vogesen blicken. Dort halte ich öfters mal an und betrachte mir die Landschaft. (ich fahre einmal pro Woche für 2-3 Tage nach Mannheim, um meine Mutter zu pflegen). Immer wieder schön und man fährt absolut gemütlich, weil die Landschaft dort wirklich schön ist. Gruß Winfried “ Hallo Wi…

  • Unschärfe beim Vergrössern erhalten

    Hugo - - Dunkelkammer

    Beitrag

    Zitat von mpiga picha: „Zitat von Hugo: „für Unschärfen, die in einer Linie durch die ganze Vergrößerung gehen, kannst Du scheimpflügeln “ Echt??Nach meinem Verständnis geht es beim Scheimpflug doch darum, eine 2-dimensionale Schärfeebene in einem 3-dimensionalen Raum zu kippen. Beim Vergrößern habe ich aber doch nur lauter 2-dimensionale Ebenen (Negativ, Objektiv, Papier). Ich habe das noch nicht ausprobiert, könnte mir aber eigentlich nur vorstellen, auf dem Papier via Scheimpflug einen Schärf…

  • Unschärfe beim Vergrössern erhalten

    Hugo - - Dunkelkammer

    Beitrag

    Hallo Ritchie, für Unschärfen, die in einer Linie durch die ganze Vergrößerung gehen, kannst Du scheimpflügeln. Für sonstige unscharfe Bereiche kannst Du es ja mal mit einer Lupe versuchen, die Du, wie einen Karton beim Abwedeln, zwischen Objektiv und Papier hältst. Gruß Hugo

  • Portrait - Lena

    Hugo - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Beitrag

    Zitat von Phasma: „schlagt mich, aber ich find die letzten beiden deutlich besser als das erste... “ Auch wenn Du zurückschlägst: mir gefällt das erste am besten. Aber wie schon die alten Römer wussten: de gustibus (non) est disputandum [Über Geschmack lässt sich nicht (trefflich) streiten]. Gruß Hugo

  • Zitat von PeterWeka: „Folterbänke ? “ Ich dächte da eher an Traubenpressen, die bei uns am Bodensee "Torkeln" heißen. Rings um das Kloster Eberbach wächst doch so ein exzellenter Riesling!

  • Still Life

    Hugo - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Beitrag

    Besonders die "abgefallenen" Blüten und der Blütenstaub auf der Tischplatte lassen das Stilleben nicht so aufgeräumt und steril wirken. Weiter so!