Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 227.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Doppelanastigmat

    OleT - - Alles rund um die Linsen

    Beitrag

    Zitat von "Peter K": „... Für Nahaufnahmen größer als 1:1 kann man das Symmar einfach umdrehen, d.h. das verchromte Teil in den Verschluß Richtung Mattscheibe und das schwarze Teil vorne einschrauben. Die Blendenskala bleibt diesselbe. ...“ Nicht ganz so einfach mit ein 180'er - der Compur 1 Verschluss ist unsymmetrisch. Die Schraubgewinde vorne und hinter sind also verschiedene. Es ist aber sehr einfach mit ein 105mm, 135mm, 240mm, 300mm oder 360mm.

  • Re: eierlegende vollmilchsau gesucht.

    OleT - - 5x7/8x10 Kameras

    Beitrag

    Zitat von "Pyrenäen-Torsten": „... Am Liebsten hätte ich eine sehr "reine" Kamera, minimalistisch. Quasi nur Standarten und Balgen und alles superpräzise und leicht (sozusagen eine Sinar P2 als Field Camera und 8x10 und leicht)....“ Das heisst Gandolfi Traditional, und ist leider ganz teuer...

  • Re: Tauschbarkeit von Objektivplatinen

    OleT - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von "Diesch": „ Passen die Sinar-Platinen auch in einen Typ Laufbodenkamera? Wenn ja, welche?“ Mein Gandolfi 8x10" nimmt Sinar-platinen...

  • Dave Parker (Herr SatinSnow) hat heute diese Meldung geschrieben.

  • Ich habe auch keine Ahnung - meine 13x18 Linhof Blechkassetten sind perfekt!

  • Entwickelt ihr eure Diafilme selbst ?

    OleT - - Dunkelkammer

    Beitrag

    Ich auch entwickle meine 4x5" in eine 2523-Trommel min 2509n Spirale. Und 13x18 in Papiertrommeln - 4 in ein 2830, 120 ml Chemikalien. Kein problem.

  • Jobo 2830 Papiertrommel.

  • Der "Dagor-typ" Symmar 240mm F:6,8 hat ein 375/12 Hinterglied und ein 465/13 Vorderglied. Spätere "Plasmat-typ" Symmar 240mm f:5.6 hat ein 420/12 Hinterglied und ein "etwas"/14 Vorderglied. (Kann es leider nicht erinnern) Hier sind einige "original-daten" für Angulon: ------------------ 90 185 @f14max. 140 @f12max. 120 250 185 165 345 260 210 430 330 ----------------------- Tessar, Xenar, Heliar und andere "ausserst unsymmetrische" Objektive geben nur sehr schlechte Resultate - der 135/3.5 Xenar…

  • Zitat von "Peter Volkmar": „... Eines für die kleineren Formate gibt es auch neu: wisner.com/Page20.html...“ Leider hat er KEINE produziert. Hypergon-Produktion ist ganz einfach viel zu teuer!

  • Jobo Paper Drums

    OleT - - Dunkelkammer

    Beitrag

    Zitat von "uri": „ hallo ole, eine dumme frage... wie funktioniert das mit den clips? ich habe zu meiner trommel 4531 drei clips mit bekommen. bevor ich aber einen 13x18 film verderbe, frag ich lieber mal nach. grüsse uwe“ Genau wie mit Papiere.

  • Jobo Paper Drums

    OleT - - Dunkelkammer

    Beitrag

    Ich entwickle alle meine Planfilms in Papiertrommeln... 6,5xx9, 9x12 und 4x5" in Spirale, 13x18, 18x24, 24x30 und 30x40 wie Papiere - mit Clips. Auch 13x18 E6.

  • Hallo Armin (und Jutta), der andere Unterschied ist das Universal Heliar ist ein "echte Heliar", aber die "gewöhnliche Heliare" sind Dynar-typen...

  • Ganz möglich, für "Postkartengrösse" - 10x15cm oder sowas. Ich glaube es will auch 13x18 ausleuchten!

  • Re: Gewinde M60x?...

    OleT - - Alles rund um die Linsen

    Beitrag

    Zitat von "Anke D.": „ Da steht zum 360er Tele-Xenar allerdings was von M67/0.75, aber vielleicht hilft Dir das ja trotzdem weiter.“ "Einschraubgewinde für Zubehör" ist das Filtergewinde... Der ---d gibt keine Verschlussgewinde, der ---e nur für Compur Electric. Compund III hat, wie früher geschrieben, 60mm x 29 1/13 t.p.i.

  • Neue Rechnung!

    OleT - - allgemein

    Beitrag

    Wikrliche Grösse von 6x7 ist etwa 5.6 x 6.4, diagonale um so 85mm. 85/52 = 1.63 127mm * 1.63 = 207mm Aber die Brennweite ändert sich nicht!!!!

  • Re: Gewinde M60x?...

    OleT - - Alles rund um die Linsen

    Beitrag

    Zitat von "EAK - Kremer": „Das finde ich jetzt aber sehr nett von dir! Aber wie schon geschrieben, ich habe die exakten Daten des Gewindes nicht. Aber zumindest die müssten von Schneider-Kreuznach ja wohl noch zu bekommen sein.“ 60mm Gewinde und Tele-Xenar 360mm? Dann ist es sicherlich in ein Compound 3 Verschluss? Gewinde: 60mm x 29 1/13 t.p.i!

  • Dallmeyer Extra-Rapid-Porträtobjektiv, 200mm f/2,2. Vielleicht "historisch", aber so sind alle "Extrarapidtüten"!

  • Simulation

    OleT - - Alles rund um die Linsen

    Beitrag

    Zitat von "tim10243": „... korrigiert die fehler von objektiven. ...“ Korrigiert einige Fehler. Die "typische aber nutzbare Fehler" sind haupsachlich Koma und spärische Aberration.

  • Welchen SW-Film soll ich nehmen?

    OleT - - News und neue Mitglieder

    Beitrag

    Ilford Delta 100, oder EFKE PL25...

  • Aristoplan

    OleT - - Alles rund um die Linsen

    Beitrag

    "Aristoplan" war Meyer's Name für (Universal)Aplanat.