Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 664.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von ekech: „Die Gründe, warum hier Jemand und mit welchem Material Großformatfotografie betreibt, stehen hier nicht zur Debatte. “ wer entscheidet das? ist für genau so etwas ein forum nicht eigentlich da? ich fände es durchaus erhellend zu erfahren, warum sich man sich selbst um eine der zentralen vorzüge des GF (nämlich die überragende abbildungs- und kopierqualität) bringt, indem man freiwillig papier nutzt, das aufgrund seiner eigenschaften (zitat hier aus dem thread: "Das Zeug kommt l…

  • wenn ich dieses ganze flickschustern, pröbeln und passend machen in diesem thread hier so lese frage ich mich: geht dabei nicht genau DER qualitative vorsprung flöten, weswegen man überhaupt erst mit GF anfängt? nix gegen basteln, ich habe mir auch sehr vieles selbst angefertigt. aber wenn ich lese was ihr hier mit dem papier so veranstaltet (ohne offenbar auf brauchbare ergebnisse zu kommen) kommen mir leichte bis mittelschwere zweifel. oder kapier ich nur den ansatz dahinter nicht?

  • Zitat von hppruefer: „BTW, die in letzter Zeit zu beobachtende Vorliebe für HDR geht auch in diese gruselige Richtung. “ ja, das ist übel. ich habe aber den eindruck, das diese HDR-pest so langsam schon wieder am abebben ist. jedenfalls promotet spiegel online z.b. in letzter zeit kaum noch bücher, deren einzige eigenschaft HDR-effekthascherei ist. jedenfalls nicht die bücher, deren visueller eindruck auf reinem erschlagen beruht. aber ich kenne den momentanen "markt" auch nicht so gut, um das w…

  • Zitat von Diesch: „Ich meine beobachtet zu haben, daß bei analog entstandenen Fotos der Hang zu - aus meiner Sicht - überzogener Schärfe und überzogenem Kontrast nicht so verbreitet ist. “ was ist eine "überzogene" schärfe?

  • ist es nicht völlig wurscht womit ein bild erstellt wurde? ist es nicht viel wichtiger ob es dem betrachter (und dem ersteller/fotografen/künstler) gefällt? es stimmt ja: die meisten digitalen bilder sind - meiner meinung nach - komplett überflüssiger schrott. das meisten analogen sind das aber auch.

  • habe den link zu diesem thread an meinen bekannten weitergeleitet und ich soll euch allen einen großen dank aussprechen, die infos haben ihm sehr weitergeholfen. eine frage hat er noch: wie regelmäßig sollte das teil zum drucken benutzt werden, wie schnell trocknet die düse ein? was mir persönlich jetzt noch aufgefallen ist: ca. 1000 euro für einen liter tinte - kommt das hin oder habe ich mich da verrechnet? da wäre ja druckertinte - nach einem grand cru aus den großen jahrgängen oder einem mac…

  • hallo, ein bekannter (auch ein analoger) hat mich kürzlich nach einer kaufempfehlung bezüglich eines fotodruckers gefragt. speziell zum druck von SW-aufnahmen bis format A1 oder A0 (drucke sollten baryt-anmutung haben). leider konnte ich ihm nicht weiterhelfen, da ich mich damit auch nicht auskenne. vielleicht gibt´s ja hier im forum jemanden, der digital printet und ihm folgende fragen beantworten könnte: 1. gibt´s spezielle drucker nur für SW? er hat keinen bock für farbige tinten zu bezahlen,…

  • Dakota

    renros - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Beitrag

    Zitat von Clickma: „Vielen Dank an Euch für die Rückmeldungen. Ich empfinde es diesmal überhaupt nicht als böse Kritik. Im Gegenteil - konstruktiv und hilfreich. Es ist interessant, wie ihr das Portrait betrachtet und Anregungen gebt. Zumal alle den entsprechenden beruflichen Hintergund haben. Ich vermute das zumindest. Bei einigen weiss ich es. Das Licht! Ich muss noch sehr viel lernen. Vielleicht sollte ich doch einmal einen Workshop besuchen. Aus Büchern zu lernen, oder abgucken ab Fotografie…

  • Zitat von gentoo: „2. Digitalisierung (lacht net - wie soll man die Ergebnisse im Portfolio online zeigen?) entweder Endprodukt abfotografieren oder Scannen... mein screen geht nur bis 30x45 “ kenne jetzt deinen digitalen fuhrpark nicht. und weiß auch nicht ob das wirklich hilfreich ist, aber: es gibt stitching-programme (keine ahnung wie die im einzelnes heißen; kenne mich bei diesen Sachen nicht so gut aus). vielleicht ließe sich dein print ja in 2 schritten (obere und untere bildhälfte) scann…

  • Zitat von gentoo: „Hier ein Selfie (hat meine Frau gemacht) “ ach komm, was soll der geiz: für diese herrliche verwirrung der begriffe gibt´s glatt ein "like" von mir.

  • Unschärfe beim Vergrössern erhalten

    renros - - Dunkelkammer

    Beitrag

    Zitat von bequalm: „Wo aber wäre der Nutzen von nassem Baryt? “ ritchie, "scratching mittels zerstörung der aufgeweichten emulsion"", nie gehört? ist gerade der heißeste shit in den laboren der analogen! jetzt gib dir halt einen ruck, so viel arbeit ist das gar nicht: schneid dir eine maske zurecht, belichte durch die hindurch das scharf ab, was scharf sein soll. verstelle dann den fokus, wedele mit dem maskenausschnitt das ab, was scharf bleiben soll und lass den rest in feinstem bokeh förmlich…

  • Transport/Tragen der Ausrüstung

    renros - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von royfocke: „Zitat von renros: „Zitat von royfocke: „Wie transportiert Ihr Eure Grossformatausrüstung? Benutzt Ihr Rucksäcke? So ein Hartschalenkoffer mit Polstereinlagen? Einen Hackenporsche? Mich würde das sehr interessieren! “ alle drei varianten: sowohl rucksack, als auch peli-case und alu-koffer. zum bewegen der schwerlast: Google mal "RuXXac-cart Cross". “ Ne Sackkarre. Für kurze Strecken sicher eine Idee. Ich hab aber bis jetzt eher in Richtung Rucksack geplant. Wenn ich alles zus…

  • Transport/Tragen der Ausrüstung

    renros - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von royfocke: „Wie transportiert Ihr Eure Grossformatausrüstung? Benutzt Ihr Rucksäcke? So ein Hartschalenkoffer mit Polstereinlagen? Einen Hackenporsche? Mich würde das sehr interessieren! “ alle drei varianten: sowohl rucksack, als auch peli-case und alu-koffer. zum bewegen der schwerlast: Google mal "RuXXac-cart Cross".

  • Meine Schweiz in Gross

    renros - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Beitrag

    Zitat von reframing: „Was mir bei der ganzen Diskussion nicht klar geworden ist war, ob es nur um die Schärfe geht, oder auch um gestalterische Aspekte ob abgeblendet oder Scheimpflug angewendet werden soll. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass die Gestaltung anders wäre, wenn ich hier Scheimpflug verwendet hätte. Der Felsen ist auf meiner Abbildung scharf, der Berg im Hintergrund hat für mich eigentlich auch noch genug Zeichnung. Was hätte sich den genau mit Scheimpflug an dieser Aufna…

  • EuGh-Urteil zum Urheberrecht

    renros - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von ralph42: „Bezahlung und Rechte am Bild sind aber zwei höchst unterschiedliche Dinge! “ völlig richtig. wird aber häufig - selbst von fotografen (meistens solchen, die mit der fotografie kein geld verdienen müssen) - vergessen/verwechselt/ist denen unbekannt. ansonsten bin ich der auffassung, dass eine andere rechtssprechung des EuGH für ein solch wichtiges problem einer juristischen revolution gleichgekommen wäre. es handelt sich ja um einen grundsatzentscheid. solche urheberrechtsfrag…

  • wo bleiben die empörten "kindergarten-/sandkasten-niveau"-rufer? bevor sich die konfliktscheuen allesumarmer hier nicht ausgelassen haben, würde ich die sekundanten wieder heimschicken. zur sache: mir fällt es - ohne genaue kenntnis der örtlichkeit, nur aufgrund der ansicht des bildes - schwer, wirklich korrekt beurteilen zu können, welche blende da jetzt ausreichend wäre und ob scheimpflügen hilft und wenn ja, wie viel. man kennt weder den maßstab des felsens, noch dessen entfernung. vielleicht…

  • EuGh-Urteil zum Urheberrecht

    renros - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von sw811: „Zitat von Schwarzweißseher: „Ich denke Qualität zahlt sich langfristig aus. “ In diesem Bereich ist der Zug längst abgefahren. Man muß als Fotograf akzeptieren dass die Welt abfotografiert ist, man kann niemanden mehrwas Unbekanntes zeigen, jeder Dödel kann heutzutage für billiges Geld um die Welt reisen und sie abfotografieren, zum Teil mit guten Ergebnissen. Der Stern war einmal weltweit mit das beste Magazin was Fotoreportagen betraf, was sie heute veröffentlichen hat man an…

  • einer Behauptung, die NIE aufgestellt wurde, muss man nicht widersprechen: NIEMAND hat bisher in diesem thread die analoge arbeitsweise dieses fotografen kritisiert (ich habe ihn sogar ausdrücklich für seine anstrengung, etwas analog zu tun obwohl es digital schneller und billiger zu erreichen gewesen wäre, gelobt!) . was dagegen kritisiert wurde: die Äußerungen eines fotografen ÜBER seine analoge arbeitsweise! ICH führe eine diskussion über etwas gesagtes (das interview), nicht über einen techn…

  • Zitat von animaux: „Bei 18×24 sagt die Norm dann: 178 × 238 (±1) also 177 – 179 × 238 – 239 “ kann ich ungefähr so bestätigen (allerdings bei 8x10). habe eben mal den 100er und den 400er tmx miteinander verglichen: mein 100er ist geringfügig (schätze 0,5-0,7 mm) kleiner als der 400er.

  • Zitat von hfa: „Letzte Anmerkung an Renros: Du zitierst falsch. Richtig heißt es „die Gedanken sind breit“. “ ich glaube das fühlt sich bei jedem anders an ich wollte mit "brei" wenigstens phonetisch näher am original "frei" bleiben.