Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 426.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Weitwinkel für 6x9

    Schwarzweißseher - - Alles rund um die Linsen

    Beitrag

    Äh, weiterspulen meinte ich ja auch : ) Ich habe mir gerade ein Heliar aus der Vorkriegszeit gekauft und bin von der Qualität echt umgefallen. Hätte ich von so einer alten Optik nie erwartet.

  • Weitwinkel für 6x9

    Schwarzweißseher - - Alles rund um die Linsen

    Beitrag

    Oh, tolles Bild. Bei der Brooks Veriwide habe ich damals lange überlegt, ob ich sie mir zulegen soll und hatte dann im Internet einen Bericht gefunden von jemandem, der wohl Probleme mit der Rückspulung hatte und habe sie mir dann lieber doch nicht geholt. War wahrscheinlich ein Fehler.

  • Weitwinkel für 6x9

    Schwarzweißseher - - Alles rund um die Linsen

    Beitrag

    Ich habe doch gar keine 3000 : ) Ich habe eine 6x9er Super Technika IV aus den 1950ern, die mit den runden Drehrückteilen und silbernen Objektivplatinen. Den kamerainternen Schlitten kann ich gar nicht verstellen.

  • Weitwinkel für 6x9

    Schwarzweißseher - - Alles rund um die Linsen

    Beitrag

    Habe mich vielleicht falsch ausgedrückt: Der Objektivschlitten steht mit dem 35er drin genau an der Stelle auf unendlich, wo der Schlitten in der Kamera endet, passt also so gerade eben nicht drauf. Wenn ich eine versenkte Platine nehme, reichen die für die 6x9er üblichen 5 mm nicht aus, um einen der Laufbodenschlitten nutzen zu können. Leider auch dann nicht, wenn ich den Laufbodeninnenschlitten (den mit dem Klick) ganz nach hinten zur Kamera ziehe. Unendlich ist ziemlich genau an der Kontaktst…

  • Weitwinkel für 6x9

    Schwarzweißseher - - Alles rund um die Linsen

    Beitrag

    Das 35er passt zwar rein, aber für unendlich müsste man die Objektivstandarte soweit zurückschieben, dass sie genau am Ende der Schiene sitzt, die sich im Gehäuse selbst befindet. Eine leicht versenkte Platine bringt da nicht genug Platz. Da fehlen so um die zwei Zentimeter. Auf dem Bild kann man ganz gut sehen, wie dünn das Gehäuse meiner Eigenbau ist, damit das auf unendlich mit dem 35er passt (Die Lochplatten zählen nicht mit, die sind nur Tarnung). grossformatfotografie.de/attac…97368f23196e…

  • Das Problem ist halt, dass bei der 6x9er Technika kaum Platz ist für richtig starke Versenkungen. Ich muss das Ding ja auch noch irgendwie bedienen können.

  • Hallo, @WSt: Nee, Wolfgang, ich habe das 4,5/35er Apo-Grandagon, und nicht das 45er. Das 35er ist eine ganz tolle Optik, passt aber nicht in meine 6x9er Linhof Technika (habe wirklich ALLES versucht!). Das geht nur mit dem Eigenbau, den ich dir gezeigt habe. Ich möchte aber ein System haben, mit dem ich Weitwinkel, Normalbereich und Tele abdecken kann, ein schönes 105er Tessar und ein 360er Tele-Xenar habe ich ja schon. Deshalb nun das 53er Biogon. Würde ja auch ganz gut passen, weil meine 6x9er…

  • Habe mich inzwischen schon für das Biogon entschieden.

  • Vielleicht liegt es ja auch am Profisix bzw. dem Spotaufsatz mit 1 Grad. Du hast bei 25 ASA/ISO und einem Spotmesswinkelwinkel von 1 Grad eine Anfangsempfindlichkeit von 1 LW! Die - 5 oder was das Teil kann, gelten nicht, wenn der Spotaufsatz drauf ist. Hinten auf dem Spotaufsatz ist eine Tabelle drauf. Da ist das erklärt. Wie misst du denn überhaupt im Nahbereich? Das Dingen kann ja nur einen Meter oder so. Ich habe mir Zeiss Protare geholt, und schraube die davor, so kann ich ganz nah ran.

  • Blatt und Wand

    Schwarzweißseher - - Bilder andere Formate

    Beitrag

    Digital zusammengesetzt oder analog?

  • Feedback kommt noch, wenn ich selber damit loslege. Habe das Papier schon da, aber leider noch keine Zeit. Ich will mal schauen, ob ich alte Farbdias irgendwie auf DPP rüberholen kann (natürlich in SW). Das wird bestimmt auch nicht ganz einfach. Und dann möchte ich auch noch direkt in der Kamera belichten, ganz ohne Entwickeln. Da finde ich es schon klasse, dass ich da jetzt nicht mehr bei Null anfangen muss, sondern hier jetzt etwas habe, worauf ich aufbauen kann. Bis hierher also schonmal viel…

  • Ritchie, welches Papier hast du da denn gerade? Harman FB glossy?

  • Apropos dicker Handgriffknauf der Digitalkameras: Die neue GFX 50 R hat einen recht kompakten Griff, der aber trotzdem gut in der Hand liegt. Habe ich heute auf der Photokina ausprobiert : )

  • Weitwinkel für 6x9

    Schwarzweißseher - - Alles rund um die Linsen

    Beitrag

    Verzerrt das 47er nicht zu doll? Das 5,6/65er Superangulon werde ich mir mal anschauen.

  • Weitwinkel für 6x9

    Schwarzweißseher - - Alles rund um die Linsen

    Beitrag

    Vielleicht ein Sironar? Taugen die was? Oder geht es ganz einfach nicht, ohne mindestens 500 Euronen für was Gebrauchtes rauszuhauen?

  • Weitwinkel für 6x9

    Schwarzweißseher - - Alles rund um die Linsen

    Beitrag

    Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem möglichst scharfen Weitwinkelobjektiv für meine Super-Technika IV 6x9. Schön wäre es, wenn die Ecken der Mattscheibe noch so hell bleiben würden, dass man da noch gut etwas erkennen kann. Das 53 er Biogon ist bestimmt gut, aber nicht mehrfachvergütet. Gibt es inzwischen etwas Gleichwertiges in vergütet? Das 6.8/65er Super-Angulon und das 8/75 Fujinon sind mir zu dunkel in den Ecken. Das 47 er und das 58 er Super-Angulon sind nicht gerade billig. Die Granda…

  • Schärfeproblem

    Schwarzweißseher - - Alles rund um die Linsen

    Beitrag

    Hallo, Auf der originalen Einstellschnecke von Schneider bzw. Rodenstock ist die Brennweite angegeben. Die Dinger sind äußerst exakt gearbeitet, so dass es bei passender Brennweite daran wohl eher nicht liegen wird. Allerdings kenne ich nur die Schneider-/Rodenstockschnecken. Zu anderen Schnecken und der Kamera kann ich leider nichts sagen, da ich sie nicht kenne. Grüße Schwarzweißseher

  • Transport/Tragen der Ausrüstung

    Schwarzweißseher - - allgemein

    Beitrag

    Für kurze Strecken trage ich das Stativ mit der Kamera drauf auch gerne einfach so auf der Schulter. Geht natürlich nur bei leichter Minimalausrüstung und nur über kürzere Entfernungen. So vom Parkplatz zum Strand oder so.

  • Transport/Tragen der Ausrüstung

    Schwarzweißseher - - allgemein

    Beitrag

    Unterschätz das Gewicht des Peli-Koffers nicht. Ich habe meine 6x9er Technika mit drei Objektiven und ein bisschen Tüddelkram in einem Rimowa-Tropicana-Fotokoffer. Für den Transport im Auto etc. ist der super, aber schlepp den mal durch die Botanik.

  • Ich finde, der Mast zieht einen auf den ersten Blick an.