Grossformatfotografie

Forum für Grossformatfotografie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Gibt es Tageslichtentwicklungstanks für Planfilm?

14

Urnes

traditionelles 3D Drucken trifft auf moderne Fotografie

95

animaux

Großraum Düsseldorf oder Köln: Wer lässt einen blutigen Anfänger im Großformat mal schnuppern?

29

violett-turtle

Woodstock 2019? Wood stock 2019!

2

hppruefer

Universal Kamerahalterung

8

sleimy79

Letzte Aktivitäten

  • Urnes -

    Hat eine Antwort im Thema Gibt es Tageslichtentwicklungstanks für Planfilm? verfasst.

    Beitrag
    @ekech: Ja. Das wäre die radikalste Lösung "einfach" neue Kassetten zu konstruieren. Du hättest dann aber (auf Reisen) immer noch die Nachteile der bisherigen Kassetten (größeres Packmaß, wenn du viele Kassetten und Filme mitnimmst und dadurch…
  • ekech -

    Hat eine Antwort im Thema Gibt es Tageslichtentwicklungstanks für Planfilm? verfasst.

    Beitrag
    @Urnes: Weshalb noch Umschläge? Mein Gedanke wäre eher in Richtung einer angepassten Standardkassette - die Handhabung bis einschließlich Aufnahme wäre dann 1:1 unser ganz normaler "Standardprozess". Der Film verbliebe bis einschließlich fixieren in…
  • Schwarzweißseher -

    Hat eine Antwort im Thema Gibt es Tageslichtentwicklungstanks für Planfilm? verfasst.

    Beitrag
    Ich habe schon überlegt, ob man nicht einfach die gesamte Planfilmkassette mit Film drin in den Entwickler werfen kann : ) Also praktisch einen lichtdichten Tank nehmen und da dann Entwickler rein, am Lichtschieber befindet sich ein Bindfaden, der…
  • Phasma -

    Mag den Beitrag von hppruefer im Thema traditionelles 3D Drucken trifft auf moderne Fotografie.

    Like (Beitrag)
    Das wäre ja vielleicht eine Lösung für sleimy! 3d-Druck ist gut anpassbar - da wäre auch eine Motorisierung drin.
  • Urnes -

    Hat eine Antwort im Thema Gibt es Tageslichtentwicklungstanks für Planfilm? verfasst.

    Beitrag
    Ja. Aber die Polaroid/Readyload Filme gibt es ja nur noch in ganz beschränktem Umfang. Die Idee wäre die "Umschläge" als 3-D Model zu konstruieren und zwar so, dass sie mehrfach verwendet werden können. So könnte man die Filme in der Duka laden und…
  • animaux -

    Hat eine Antwort im Thema traditionelles 3D Drucken trifft auf moderne Fotografie verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Phasma: „du hast recht! - mit kompletter getriebe-verstellung, aber kleinem packmaß! - challenge accepted! “ Genau das ist ja der Anreiz für meinen ICA-Umbau. Die kann ja auch horizontale und vertikale Verschiebung ;·) Packmaß ist etwa…
  • edewolf -

    Hat eine Antwort im Thema Gibt es Tageslichtentwicklungstanks für Planfilm? verfasst.

    Beitrag
    bzw. Kodak Readyload oder Fuji Quickload oder OneShot von Sam Hiser ;-)
  • hppruefer -

    Hat eine Antwort im Thema traditionelles 3D Drucken trifft auf moderne Fotografie verfasst.

    Beitrag
    Das wäre ja vielleicht eine Lösung für sleimy! 3d-Druck ist gut anpassbar - da wäre auch eine Motorisierung drin.
  • animaux -

    Hat eine Antwort im Thema Gibt es Tageslichtentwicklungstanks für Planfilm? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von ekech: „Oder eine Variante, bei der die Kassetten direkt in den Prozessor geschoben, der Schieber gezogen und dann direkt in der Kassette entwickelt wird. “ Nennt sich das nicht Polaroid®? *duck* ;·)