Grossformatfotografie

Forum für Grossformatfotografie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Direktpositivpapier - Mitmachthread, Erfahrungen, ...

87

Urnes

Wet Plate Portrait

22

Adolf Rosenberger

Jungfernausflug mit der Technikardan

6

Hugo

Makrofotografie mit der 40x50cm Wetplate-Kamera

13

Cornholio

Weitwinkel für 6x9

52

lookbook

Letzte Aktivitäten

  • Urnes -

    Hat eine Antwort im Thema Direktpositivpapier - Mitmachthread, Erfahrungen, ... verfasst.

    Beitrag
    Ich will ja nun klugch...., aber wenn ich mir das Datenblatt anschaue von dem "Hochkontrast-Papier". Würde ich mal sagen, dass das Papier nicht mehr als 2 maximal 3 (aber wirklich mit gutem Willen) Kontrastumfang hat. Mehr wirst du da auch nicht raus…
  • bequalm -

    Hat eine Antwort im Thema Direktpositivpapier - Mitmachthread, Erfahrungen, ... verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Phasma: „das das mit der weißen tapete ungünstig ist, habe ich ja auch selbst schon geschrieben, aber es sollte dann ja wenigstens in der mittleren grauzone landen, tut es aber nicht. “ Dem Beli ist es doch egal, was Du anmißt - Du…
  • animaux -

    Mag den Beitrag von Adolf Rosenberger im Thema Wet Plate Portrait.

    Like (Beitrag)
    Ich kann dir leider in dem Fall nicht dienen, weil ich nur Freude an meinem Tun habe. Mir ist auch nicht wichtig ob jemand anderer das Verfahren besser beherrscht. Ich erfreue mich an den Bilden! Ich finde es schade das an allem ein Preisschild…
  • Adolf Rosenberger -

    Hat eine Antwort im Thema Wet Plate Portrait verfasst.

    Beitrag
    Hallo Mario Ja das Bild hat Fehler die man vermeiden sollte. Sieht man aber davon ab hat das Bild voll seinen Zweck erfüllt. LG Adi
  • Phasma -

    Hat eine Antwort im Thema Direktpositivpapier - Mitmachthread, Erfahrungen, ... verfasst.

    Beitrag
    hallo und danke für den input. Zitat von bequalm: „Festhalten würde ich erst mal , dass Dein Papier, im Zimmer und in Deinem persönlichen Prozeß, wie 1 Asa belichtet werden sollte. Denn das passt ja in etwa, laut Deinem Teststreifen. “ finde ich…
  • Phasma -

    Mag den Beitrag von mec im Thema Wet Plate Portrait.

    Like (Beitrag)
    Servus, jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazugeben: Im Prinzip gefällt mir der Ansatz: Du nimmst deine nassplattenbestückte Kamera mit allem, was dazugehört her, um in einer Biermanufaktur Portraits zu fotografieren. Also quasi Handwerk trifft…
  • mec -

    Hat eine Antwort im Thema Wet Plate Portrait verfasst.

    Beitrag
    Servus, jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazugeben: Im Prinzip gefällt mir der Ansatz: Du nimmst deine nassplattenbestückte Kamera mit allem, was dazugehört her, um in einer Biermanufaktur Portraits zu fotografieren. Also quasi Handwerk trifft…
  • Phasma -

    Mag den Beitrag von Adolf Rosenberger im Thema Wet Plate Portrait.

    Like (Beitrag)
    Ich kann dir leider in dem Fall nicht dienen, weil ich nur Freude an meinem Tun habe. Mir ist auch nicht wichtig ob jemand anderer das Verfahren besser beherrscht. Ich erfreue mich an den Bilden! Ich finde es schade das an allem ein Preisschild…
  • Andreas -

    Hat eine Antwort im Thema Wet Plate Portrait verfasst.

    Beitrag
    Danke für das Zeigen des Bildes, Torsten! Die etwas zu polemische Diskussion um die Qualitäten und Schwierigkeiten des Nassplattenverfahrens hat mir zumindest die Erkenntnis gebracht, dass Streifen durch mangelnde Bewegung im Entwickler herrühren.…